Das Geheimnis des Glücks liegt im Geben – Leben von Mensch & Tier im Einklang mit der Natur

Roberto Antela Martinez und Dieter Ehrengruber im Gespräch mit Moderatorin Peggy Rockteschel.

In der Zeit einer globalen und auch persönlichen Krise ist es nicht leicht, sich selbst und schon gar nicht andere zu motivieren oder aus sich selbst heraus Neues zu erschaffen. Nun, und doch gibt es Menschen, die genau das vorleben und zum Wohle aller stets nach neuen Lösungen und einem besseren Leben streben. Zwei Pioniere dieser Art haben wir getroffen. Der Gründer der SHT Selbstheilungstechnik Roberto Antela Martinez und Dieter Ehrengruber, Mitbegründer des Gutshof Aiderbichl, der inzwischen 30 Tier-Gnadenhöfe in Europa betreibt. Beide Männer sind auf ihre Art Vorreiter und suchen immer nach einem besseren Weg. In diesem Gespräch mit Moderatorin erklären sie, was sie antreibt und welche Werte sie für Mensch, Tier und Natur für erstrebenswert halten, denn genau hier treffen sich ihre Visionen. Sie beinhalten nämlich die Suche nach Möglichkeiten, um das Leid von Mensch und Tier zu minimieren. Und sie erinnern uns mit ihrer persönlichen Geschichte daran, dass wir uns nicht länger zurückhalten, sondern für unsere Wahrheit einstehen sollen, auch wenn ein Vorhaben anfangs unmöglich erscheint. Die bedingungslose Hingabe an das Gute ist ein Garant für göttliche Führung und somit auch der Erfolg eines Herzensprojektes. Und je mehr es solche gibt, um so schöner ist die Welt.

Hier geht es zu einem weiteren Interview mit Roberto Antela Martinez





Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig!