Das Geheimnis der Spiritualität: Wie erkennst Du einen wahren Heiler? – Andy Schwab

Der spirituelle Lehrer Andy Schwab im Gespräch mit Moderatorin Peggy Rockteschel.

Der spirituelle Markt bringt immer neue Heiler hervor und für den Hilfesuchenden ist es zunehmend schwerer zu erkennen, welcher zu einem passt oder ob man vielleicht einem Scharlatan auf den Leim geht. Doch woran erkennen wir einen wahren Heiler und was macht ihn oder sie aus? Der spirituelle Heiler Andy Schwab stellt sich den kritischen Fragen von Moderatorin Peggy Rockteschel und erklärt dabei seine Sicht auf das heutige Heilwesen und die grundpositive Absicht der Heilwirkenden. Seine mehr als 30-jährige Erfahrung und Ausbildung von Lehrern und Meistern aus dem Yoga, Advaita Vedanta und Buddhismus machen ihn zu einem Sprachrohr, das uns offen, frech und mit vollkommener Klarheit an die eigene Stärke und Heilkraft erinnert. So gibt es seiner Meinung nach in diesem Sinne auch gar keine falschen Heiler, sondern immer den richtigen für die nächste Erfahrung. Und er betont, dass man hierbei immer auf seine innere Führung hören und sich nicht von großen Reden beeindrucken sollte. Schließlich ist der spirituelle Markt voll von irreführenden Konzepten, die mehr versprechen als sie halten. In aller Konsequenz gibt es für ihn keine Wahrheit, sondern nur Annahmen und wer mit diesen bewusst arbeitet, erzielt auch Erfolge. Wohlwissend, dass ein Heilwirkender auch nur ein Mensch ist und demnach seine eigenen Prozesse durchläuft und manchmal eben auch nicht weiterweiß. In diesem Fall tritt auch ein Andy Schwab zur Seite und lässt vom Universum tun, was getan werden muss.

Hier geht es zu einem weiteren Interview mit Andy Schwab





Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig!