Zugang zu Deinem höheren Selbst: Wie Du in Kontakt zur geistigen Welt kommst

Die spirituelle Lehrerin und Autorin Barbara Bessen mit Moderatorin Bettina Geitner.

Barbara Bessen sagt im Gespräch mit Bettina Geitner: Wir leben in einer Zeit des großen Wandels. Das bedeutet, die Schwingungsebene der Erde und des gesamten Sonnensystems hat sich verändert. Wir erweitern unser Bewusstsein. Auch die Dualität – Voraussetzung, um eine irdische Erfahrung zu haben – verändert sich. Die alten Mystiker sagen, wir entwickeln uns zu einem neuen (Supra-) Menschen. All das ist deutlich im Äußeren spürbar. Wir bemerken es auch im täglichen Leben mit und an uns selbst. Wir sind in starker Transformation, wir läutern unsere verschiedenen Körper, die wir sind und lösen uns von alten emotionalen und mentalen Mustern, die wir durch die Erderfahrungen speicherten. Wir leben jetzt in der wunderbaren Zeit des Erkennens. Und so kommen wir auch ganz leicht in Kontakt mit unserem Höheren Selbst, das, was wir in Wahrheit sind. Als irdischer Mensch und zugleich in Verbindung mit unserem Höheren selbst, können wir die irdischen Aufgaben leicht und einfach lösen. Was für eine wunder-volle Zeit, in der wir leben!





Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig!