Wie aus Gott Google wurde! – Auswege aus einer funktionalen Welt, die außer Kontrolle gerät

Die Astrologin und Heilpraktikerinim Caroline Raasch im Gespräch mit Moderatorin Peggy Rockteschel.

Caroline Raasch arbeitet seit 1997 als Astrologin und Heilpraktikerin in eigener Praxis in Berlin. Sie war 10 Jahre Schülerin von Wolfgang Döbereiner, dem Begründer der „Münchner Rythmenlehre“ und dem bedeutendsten Astrologen unserer Zeit. Sie schrieb das Buch „Wie aus Gott Google wurde“ und gibt somit dem Inhalt hinter jeglicher Form einen Ausdruck. Ihre Worte sind hochaktuell, aber auch zeitlos und ermöglichen uns einen Einblick in die Tiefen des Unbewussten in einer funktional gewordenen Welt, die zusehends außer Kontrolle gerät. Die Autorin schenkt uns eine ungewohnte Sicht auf das Leben, indem sie unter anderem mythologische Bilder in die Moderne übersetzt und der Sprache der Seele einen nie dagewesenen Ausdruck verleiht. Sie zeigt auf, wie sich in der Polarität des Lebens alles früher oder später zeigen muss. So auch die Frage: Übernehmen wir die Verantwortung oder schauen wir tatenlos zu, wie der Mensch sich selbst und die Natur zerstört?

Mehr Informationen über die Autorin und zum Buch

SEI DABEI: Der Welt-im-Wandel Kongress 2024




Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig!