Wenn kein Antibiotika mehr hilft! Unglaubliche Heilung gegen lebensgefährliche Bakterien

Christine Zahn und Beat Koller im Gespräch mit Moderator Robert-Fleischer.

In der EU sterben jedes Jahr mehr als 33.000 Menschen an Infektionen mit antibiotikaresistenten Keimen. Wissenschaftler schätzen, dass die Belastung durch antibiotikaresistente Bakterien so groß wie die von HIV/AIDS, Grippe und Tuberkulose zusammen. Doch es gibt da eine zuverlässige Methode, wie man die lebensgefährlichen Keime wieder los wird – nur leider nicht bei uns im Westen. Unsere beiden Gäste haben selbst Erfahrungen damit und berichten darüber.





Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig!