Überwinde die Spaltung! – Der Mensch in der Zeitenwende: Wer bin ich wirklich? – Gerhard Vester

Der Bewusstseinslehrer und Heilpraktiker Gerhard Vester im Gespräch mit Moderatorin Peggy Rockteschel.

Wir befinden uns als Menschheit in einer Zeitenwende. Alte Strukturen lösen sich nun auf und Neues entsteht. Der spirituelle Lehrer Gerhard Vester erklärt in diesem Zusammenhang, worum es für jeden Einzelnen jetzt geht. Er sagt: Wir müssen uns mit folgenden Fragen auseinandersetzen: „Was genau soll denn in meinem Leben jetzt losgelassen und was kann transformiert bzw. verwandelt werden?“ Und vor allem: „Wie soll denn meine Zukunft aussehen?“ Denn: Der Übergangsprozess und seine Auswirkungen sind unausweichlich. Aber entscheidend ist – unsere Reaktion darauf. In diesem Gespräch mit Moderatorin Peggy Rockteschel veranschaulicht er in der Tiefe, warum uns eine bewusste Entscheidung immer noch so schwerfällt. Und die Gründe hierfür sind unsere gespeicherten Traumata, die mit der Arbeit der „inneren Zellkinder“ nun ein für alle Mal geheilt werden können. Denn sie sind die Basis für ein glückliches Leben. Ein Leben, wo der Mensch seine Sicherheit in sich selbst gefunden hat und sie nicht länger aus Bedürftigkeit im Beruf oder einer Partnerschaft suchen muss. Mehr Informationen findet Ihr unter www.vester.biz oder im Buch „Erkenntnisse jenseits der Bibel. Die menschliche Existenz aus der Sicht Gottes.“

Hier geht es zu einem weiteren Interview mit Gerhard Vester





Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig!