Sonne & Haut – Wie gefährlich sind Sonnencremes wirklich?

Relight-Delight Shop

Die Kosmetikexpertin Helena Paulus im Gespräch mit Robert Fleischer.

Jedes Jahr setzt die Schönheitsindustrie mehrere Milliarden Euro mit Kosmetikprodukten um. Auch wenn eine Creme in der Herstellung nur wenige Cent kostet, gibt es Produkte für bis zu 500 Euro. Leider liefert der Preis keinerlei Anhaltspunkt über die Qualität. So verwenden viele Hersteller raffinierte Öle, Restprodukte aus der Erdölindustrie und Füllstoffe, die für eine gesunde Haut keinerlei Nutzen haben. Einen anderen Ansatz verfolgt Helena Paulus mit „Relight Delight“: Mit möglichst naturnahen biologischen Inhaltsstoffen stellt sie „Essen für die Haut“ her und klärt über die Machenschaften der Kosmetikindustrie auf – ein heißes Thema, über das kaum ein Hersteller gern redet. Im Gespräch mit Robert Fleischer erläutert sie, warum herkömmliche Sonnenmilch nicht unbedingt vor Strahlung schützt und entlarvt „Augencreme“ vieler Hersteller als ein bombastisches Geschäft ohne großen Zusatznutzen.





Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig!