Mülldeponie im Badezimmerschrank: Wenn die Haut verhungert und Schadstoffe zum KO-Kriterium werden

Die Kosmetikexpertin Helena Paulus im Gespräch mit Moderatorin Peggy Rockteschel.

Immer mehr Verbraucher stellen fest, dass die Kosmetik nicht hält, was sie verspricht. Und so kauft man mehr und probiert sich durch die Produktpalette, während zuhause der Badezimmerschrank überquillt. In diesem Gespräch erklärt die Kosmetikexpertin Gründerin der Wirkkosmetik „Relight Delight“ – Helena Paulus, was die Kosmetik aus dem Handel nicht hat – bzw. welche Schadstoffe in ihr verarbeitet sind, und nach welchen Kriterien wir wirklich kaufen. Mit erschreckenden Erkenntnissen, die jedoch dazu führen, dass sich zunehmend bewusst über die Inhaltstoffe informiert wird. So schenkt sie uns Einsicht darüber, was unsere Haut wirklich braucht und wie sie schnellstmöglich entgiften und gesunden kann. Dies zeigt womöglich auch, inwieweit wir uns selbst endlich wertschätzen und dadurch auch bewusst nähren. Denn die wahre Wirkkraft liegt in der Natürlichkeit.

www.relight-delight.de

Hier geht es zum Interview mit Helena Paulus

SEI DABEI: Der Welt-im-Wandel Kongress 2023




Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig!