Krankheit als Symbol der Seele – Dr. Rüdiger Dahlke

Dr. Rüdiger Dahlke spricht Klartext im Interview mit Dr. med. Sabine Helmbold.

Nach Paracelsus bilden Körper und Seele eine Einheit. Demnach lassen sich Krankheitsbilder als Botschaften unserer Seele deuten und entschlüsseln. Dieser Ansatz ist ein zentrales Anliegen in der medizinisch – therapeutischen Arbeit von Dr. med. Ruediger Dahlke. Doch wird dieses Wissen auch in der Schulmedizin integriert und will diese Medizin überhaupt heilen? Chronischen Erkrankungen, Tumore und Depressionen sind auf dem Vormarsch: Ist ein „Kämpfen“ gegen Krankheiten überhaupt sinnvoll? Übergewicht auf Rekordhöhe – Schönheitskult und Plastische Chirurgie : Wie groß ist die Entfremdung von uns selbst?





Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig!