Die Wahrheit hinter der Maske: Das Geheimnis in Deinem Gesicht – Gesichtleser Eric Standop

Gesichtlese-Experte Eric Standop im Gespräch mit Peggy Rockteschel.

„Die Wahrheit steht Dir ins Gesicht geschrieben!“ Wer Gesichter lesen kann, hat einen entscheidenden Vorteil, denn er sieht, was andere nicht einmal wahrnehmen. Und besonders in Zeiten, wo jeder eine Maske trägt, ist das noch schwieriger. Denn nicht nur die Mimik und die eigene Identität verschwinden, sondern auch unsere Empathie. Um so wichtiger ist es nun, noch genauer hinzusehen, und nicht – wie es viele inflationär predigen – nur nach innen zu gehen. Dies dient nämlich häufig nur der Flucht und nicht der wahren Auseinandersetzung mit sich selbst und den eigenen Widersprüchen. Der Gesichtsleser und Autor Eric Standop erklärt in diesem Gespräch mit Moderatorin Peggy Rockteschel, warum das so wichtig ist und wie wir trotz Maske intensiv und authentisch miteinander kommunizieren und tiefere Bindungen eingehen können. In seinem neuen Buch „Ich lese Dich“ gibt er seine Erfahrungen und Erkenntnisse an jeden von uns für den Alltagsgebrauch weiter. Somit können wir besonders in Zeiten, wo viele nur noch aus der Angst heraus agieren, auch jene Schattenaspekte im Gegenüber erkennen, die uns zum einen selbst in uns noch nicht bewusst waren, aber uns auch die Möglichkeit schenken, rechtzeitig einen Bogen um bestimmte Personen zu machen. Alles in allem geht es ihm um ein authentisches Leben, das uraltes Wissen und die Moderne miteinander vereint. Eine spannende Entdeckungsreise, die im Offensichtlichen das Mystische erfahren lässt.

Hier geht es zu einem weiteren Interview mit Eric Standop





Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig!