Das Geheimnis der Akasha-Chronik: Wie Du durch das universelle Bewusstseinsfeld Botschaften erhältst

Die Akasha-Chronik Lehrerin und Autorin Gabrielle Orr im Gespräch mit Moderatorin Peggy Rockteschel.

Die Akasha-Chronik Lehrerin und Autorin Gabrielle Orr hilft seit vielen Jahren den Menschen, ihre spirituelle Wahrheit wiederzufinden und zeigt ihnen mit ihren Büchern und Seminaren, wie sie im universellen Bewusstseinsfeld des Weltgedächtnisses ihre persönlichen Botschaften lesen und auch für andere abrufen können. Besonders in Zeiten des Wandels wie dieser ist die Suche nach Antworten auf die eigenen Lebensfragen groß und so wie sich alles wandelt, geht auch sie immer neue Wege. Mit ihrem neuen Kartendeck schenkt sie uns nun ein weiteres spielerischen Hilfsmittel, um sich mit den Lehrern und Meistern der Akasha-Chronik zu verbinden. Und in diesem Gespräch mit der Moderatorin Peggy Rockteschel treffen die Karten eine klare Aussage. Es geht um unsere individuelle und kollektive Trauer, die jetzt noch einmal bewusst gefühlt werden will. Aber auch das Thema Ablenkung und die Wichtigkeit der Gemeinschaft sollten jetzt in den Fokus rücken. Doch bei all den Schwierigkeiten, die jeder Einzelne von uns derzeit bewältigen muss, gibt es eine klare Botschaft und die lautet „Du wirst geliebt!“ Und das sollten wir alle besonders jetzt beherzigen und mutig vorangehen.

Hier geht es zu einem weiteren Interview mit Gabrielle Orr





Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig!