Chronische Krankheiten & Entzündungen heilen – Die Macht der Blaubeere

Dipl. Ing. Jutta Suffner im Gespräch mit Peggy Rockteschel.

Aktuelle Diskussionen machen auf Entzündungen und Ihre Folgen aufmerksam. Leider ist vielen Menschen nicht bekannt, das eine nicht ausgeheilte Entzündung massiven Auswirkungen haben kann.

In unserer schnellebigen Zeit geht es oft nur darum den Schmerz schnell auszuschalten um zeitnah wieder arbeitsfähig zu sein. Jetzt beginnt oft unterschwellig eine Kaskade an massiven Krankheitsreaktionen. Die Entzündung breitet sich leise und unbemerkt im Körper aus oder greift einzelne Organe an.

Aufklärung ist notwendig: Wo liegen die Ursachen von Entzündungen, Wie kann ich diese durch Untersuchungen aufdecken und beheben? Kann ich vorbeugend eingreifen?

Unbekannt ist auch, das Migräne, Tinnitus und neurodegenerative Erkrankungen wie MS oder Demenz Ihren Ursprung in Entzündungen haben können. Hier gibt es gibt Alternativen und Ergänzungen zu den starken, mit Nebenwirkungen behafteten Schmerzmitteln und Triptanen ( letztere werden bei Migräne eingenommen).

Ein neues patentiertes Blaubeerkonzentrat als diätetisches Lebensmittel kann Abhilfe schaffen und langfristige Gesundheit unterstützen. Und dies frei von Nebenwirkungen und frei von Wechselwirkungen. All dies beleuchtet das Interview mit Jutta Suffner (Dipl.Ing.(bio-medizin) und Heilpraktikerin).





Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig!