Abgezockt im Internet: Im Fadenkreuz von Hackern – Polizeibeamter spricht Klartext

Der Landesvorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter Peter Guld im Gespräch mit Moderator Robert Fleischer.

Ins Fadenkreuz von Hackern gelangt man schneller als man glaubt. Vorbei die Zeiten, in denen man sorglos E-Mail-Anhänge öffnen oder Webseiten besuchen konnte. Der sächsische Vorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, Peter Guld, ruft im Gespräch mit Robert Fleischer zu mehr Wachsamkeit auf: Cyberkriminalität entwickelt sich in einem derart hohen Tempo, dass die Polizei kaum hinterher kommt. Die Maschen der Cyberverbrecher sind so perfide, dass ihnen jährlich hunderttausende in die Falle tappen. Guld erklärt die häufigsten Verbrechen im Internet und wie die Polizei damit umgeht. Dieses Gespräch ist ein wahrer Augenöffner.





Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig!