4 Techniken um Dein Schicksal zu verändern – Die universellen Gesetze des Lebens

Roberto Antela Martinez im Gespräch mit Moderatorin Peggy Rockteschel.

Die Kindheit von Roberto Antela Martinez war eine schmerzhafte Irrfahrt von Arzt zu Arzt. Die Symptome waren eindeutig, doch es gab keine klare Diagnose, mit der man etwas hätte anfangen können. Bis ins mittlere Alter lebte er von Medikamenten und suchte 30 Jahre lang nach Heilung. So führte ihn seine Suche zu Heilern und Schamanen in der ganzen Welt. Durch Hartnäckigkeit und dem tiefen Wunsch, sein Schicksal zu ändern, wurde er als Schüler in die universellen Gesetze des Lebens eingeweiht, so dass er heute die verschiedensten Techniken anwenden und den Menschen als Werkzeug zur Selbstbefreiung mit an die Hand geben kann. „Die Wahrheit ist ganz einfach“, sagt er. „Man muss nur wissen, wie es geht.“ In diesem Interview mit Moderatorin Peggy Rockteschel räumt er auf mit dem allgemeinen Verständnis von Schicksal und Bestimmung. Für alles gibt es Heilung und jeder kann sein Schicksal bestimmen – ganz gleich, wo man steht oder wie alt man ist.





Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig!