Lebe deine Göttlichkeit – Wege zur Spiritualität

Im Gespräch mit Wulfing von Rohr gibt Geoffrey Hoppe einen wunderbaren Einblick in die Möglichkeiten für jedermann/jedefrau, die eigene geistige Meisterschaft zu entdecken. Er beschreibt, wie wir heute mit den neuen Bewusstseinsenergien so umgehen, dass wir eine völlig neue Dimension einer freien Spiritualität in uns selbst entdecken. Geoffrey Hoppe schildert, warum die Zeit reif ist, ein erfülltes Leben des Erwachens und des ICH BIN zu führen. Er gibt in diesem Gespräch neue Hoffnung und vermittelt wertvolle spirituelle Impulse. Diese erste Begegnung mit dem Channeler von Adamus Saint-Germain kann für viele Zuschauer/innen den Einstieg in eine neue geistige Selbständigkeit und in ein neues erfülltes Bewusstsein darstellen.

Geoffrey Hoppe

Geoffrey A. Hoppe wurde in Appleton, Wisconsin, als drittes von sieben Kindern einer katholischen Familie geboren. Nach Abschluss der Highschool 1973 trat er in die US-Army ein. Er gehörte der National Aeronautical and Space Administration an, wo er zweieinhalb Jahre als Public Information Specialist am NASA/Ames-Forschungszentrum in Mountain View, California, arbeitete. Hier wurde sein Interesse an Spiritualität und Metaphysik geweckt, nachdem er einen Freund »zum Spaß« hypnotisiert hatte. Im Trancezustand begann der Freund von früheren Leben zu erzählen. Nach diesem Erlebnis widmete sich Geoffrey Hoppe einige Jahre lang dem Studium von Metaphysik und Religion. Die Anforderungen seines Berufes brachten es mit sich, dass Geoffrey Hoppe seine spirituellen Studien zwanzig Jahre lang brachliegen ließ. Er arbeitete für mehrere Werbeagenturen und Produktionsfirmen im Mittleren Westen und in Texas, später auch in höheren Positionen. Im Alter von 28 Jahren baute er ein Marketing-Beratungsunternehmen mit internationalen Kunden aus Industrie und High-Tech in Dallas, Texas, auf und führte den Betrieb zwölf Jahre lang. Außerdem gründete er mit Partnern einige Unternehmen, unter anderem eine Telekommunikationsfirma für die Luftfahrt, in der er bis 2001 als stellvertretender Verkaufsleiter tätig war. Geoffrey Hoppe hält zwei US-Patente und ein internationales Patent für Telekommunikationstechnologie sowie zahlreiche eingetragene Warenzeichen und Copyrights. Seine spirituelle Reise erfuhr 1995 eine Wiederbelebung, als ihm das Kryon-Buch Das Zeiten-Ende von Lee Carroll in die Hände fiel. Nach mehreren mystischen Erfahrungen nahm er Kontakt zu Lee Carroll auf. Bald darauf wurden die beiden Freunde und Geschäftspartner. Der »aufgestiegene Meister« Tobias erschien Geoffrey Hoppe zum ersten Mal 1997 während einer Flugreise. Geoffrey hatte nie in der Bibel gelesen und war weder mit Tobias noch mit dem »Buch Tobit« im Alten Testament vertraut. Er erfuhr erst später von der biblischen Tobias-Geschichte. Tobias und Geoffrey Hoppe führten nahezu ein Jahr lang Gespräche miteinander, bevor Geoffrey Tobias auch vor anderen Personen channelte.

In den nächsten anderthalb Jahren zog Geoffrey jeweils einen Psychologen unterstützend hinzu, wenn er private Sitzungen mit Klienten abhielt, die offen für spirituelles Wachstum waren. Tobias verschaffte ihnen tiefe Einblicke in ihre vergangenen Leben und in ihre gegenwärtigen Herausforderungen. Aufgrund der Erfahrungen, die er in der Arbeit mit zahlreichen Klienten gemacht hatte, fühlte sich Geoffrey Hoppe mit der Energie und der Präsenz von Tobias zunehmend wohl. 1999 gründeten er und seine Frau Linda den Crimson Circle, der rasch eine internationale Wirkung entfaltete mit Hunderten von lokalen Studiengruppen und über 300.000 Webseiten-Besuchern pro Monat sowie zahlreichen nicht-englischen Webseiten. Crimson Circle zählt heute zu den weltweit führenden Foren für freie Spiritualität.

Bücher

  • Meister der neuen Energie
  • Lebe deine Göttlichkeit
  • Engel auf Erden
  • Ich bin im Jetzt (Immerwährender Kalender)

(alle im Ansata Verlag München erschienen)

Webseite

www.crimsoncircle.com
(auch deutschsprachig mit zahlreichen kostenlosen Texten)




Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig! Probleme beim Abspielen der Videos?