DNA-Psychologie: Der genetische Code des Schicksals

Svitlana Regittnig ist eine in Russland anerkannte Dipl.-Psychologin und Dipl.-Kauffrau und eine führende russische Wissenschaftlerin und Expertin der neuen Wissenschaftsrichtung „Genpsychologie“; Spezialistin der emotional-bildlichen Therapie, der Bioenergetik und anderer Richtungen. Sie arbeitet nun erstmalig auch im deutschsprachigen Raum.

Im Gespräch stellt sie die DNA-Psychologie vor als einen „genetischen Code des Schicksals“. Sie erklärt, wie sich Themen und Lasten früherer Generationen auf spätere übertragen. Sie beschreibt eine ganz neue Methode des „Brain Up-dates“, die sich aus Erkenntnissen russischer Raumfahrtforschung entwickelt hat. Dort stellte man fest, dass sich das Gehirn der Kosmonauten „automatisch“ alle rund 90 Minuten neu einstellt. Und man entdeckte, dass man hier gezielt eingreifen kann, um den Geist neu und besser zu „programmieren“.

Svitlana Regittnig bietet auch Trainingstage speziell für Frauen an zum Thema „Venus-Code“. Dabei geht es um die besondere sexuelle Kraft der Frau und wie diese gestärkt werden kann. So, dass sowohl Frauen wie Männer daraus Nutzen ziehen können. Schließlich geht sie kurz auf eine neue und „magische“ Stop Age Methode ein, mit der die Alterung gestoppt oder zumindest aufgehalten und Jugend verlängert werden soll.
Zu diesen Themen bietet Svitlana Regittnig verschiedene Seminare an.

Weitere Details

www.mindpower-events.de





Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig! Probleme beim Abspielen der Videos?