Die Wissenschaft des Paranormalen

Dr. Dr. Walter von Lucadou über die Existenz von Gedanken lesen, Vorahnungen, Wahrträumen und Telekinese.

Gedanken lesen, Vorahnungen, Wahrträumen und Telekinese – so unglaublich es klingt: Es gibt eine ganze Reihe von Hinweisen darauf, dass es paranormale Fähigkeiten wirklich gibt. Doch ihre Existenz stellt unser gesamtes Weltbild in Frage: Wie soll es zum Beispiel möglich sein, dass man im Voraus weiß, wer einen anruft? Dr. Dr. Walter von Lucadou gilt als Deutschlands führender Experte für paranormale Erscheinungen. Der Leiter der Freiburger parapsychologischen Beratungsstelle hat im Laufe der Jahrzehnte mehrere Studien durchgeführt, die zum wissenschaftlichen Verständnis solcher Phänomene beitragen und unser Weltbild revolutionieren könnten. Dr. Dr. Walter von Lucadou im Gespräch mit Robert Fleischer.

Kurzvita

  • Dr. Dr. Walter von Lucadou ist ein bekannter deutscher Psychologe und Physiker.
  • Er gilt weltweit als einer der führenden Forscher auf dem Gebiet der Parapsychologie.
  • Seine Hauptuntersuchungsgebiete sind Systemtheorie und Grenzgebiete der Psychologie.
  • 1989 gründete Dr. Dr. Walter von Lucadou die parapsychologische Beratungsstelle der Wissenschaftlichen Gesellschaft zur Förderung der Parapsychologie in Freiburg, die er seither leitet.

Weitere Infos

www.parapsychologische-beratungsstelle.de





Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig! Probleme beim Abspielen der Videos?