Traum vom eigenen Haus? Die Wahrheit über Baufinanzierung

Relight-Delight Shop

Robert Fleischer im Gespräch mit Immobilienexperte Jens Meier.

Dank niedriger Zinsen eigentlich erreichbarer denn je, denken viele. Doch sie haben nicht mit dem Gesetzgeber gerechnet. Die europäische „Wohnimmobilienkreditrichtlinie“ ist seit März 2016 geltendes Recht in Deutschland. Eigentlich sollte diese EU-Richtlinie Verbraucher besser vor dem Kauf einer Immobilie schützen, die sie sich nicht leisten können. Doch in der Praxis führt sie oft zu absurden Entwicklungen: So sind vor allem ältere Menschen stark beim Abschluss eines Kredits benachteiligt. Der gesetzliche Zwang, den Kredit möglichst bis zum Anfang des Rentenalters tilgen zu müssen, führt dazu, dass altersgerechte Umbauten am Wohneigentum nicht mehr ohne weiteres finanziert werden können. Unser Gast im Studio ist der Immobilienexperte Jens Meier.





Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig! Probleme beim Abspielen der Videos?