„S.O.S. Germany“ – wie Deutschland ausgeplündert wird

Werden wir in eine nie dagewesene Krise geraten? Über das Netz des Weltfinanzsystems sitzen alle Bürger in einer unmöglich zu tilgenden Schuldenfalle. Mächtige Gruppen in England und den USA werden bei ihrem Versuch, die Welt zu beherrschen, zwar scheitern, aber sie haben Deutschland in der Tasche. Leider ist Deutschland bis heute kein souveräner Staat.

Wolfgang Arnold klärt hier auf über die angebliche Euro-Krise, das Weltfinanzsystem und die Folgen, die sich daraus vermutlich ergeben können. Dieses Interview ist keine Angstmache oder gar ein politisches Interview (dies würden wir nicht zulassen). Es ist viel eher eine Bestandsaufnahme, eine nüchterne Analyse. Wir sollten uns da auf „einiges gefasst machen“, erzählt der renommierte Journalist und Buchautor.

Mit diesem Gespräch will WeltenWandel.tv informieren. Es lohnt sich dabei zu sein.

Buchempfehlung

  • S.O.S. Germany“ – Wie Deutschland ausgeplündert wird
  • Biete Haarschnitt gegen Brot – Was zählt, wenn das Geldsystem zusammenbricht




Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig! Probleme beim Abspielen der Videos?