Die geheime Physik des Zufalls

Im Gespräch mit Robert Fleischer erklärt Dr. Froböse das faszinierende Phänomen des Zufalls auf der Grundlage von Erkenntnissen aus der Quantenphysik.

Kennen Sie das? Manchmal geschehen Zufälle, die derart unwahrscheinlich sind, dass man sie kaum noch als Zufall bezeichnen mag. Der Wissenschaftsjournalist und promovierte Chemiker Dr. Rolf Froböse zählt in seinem Buch „Die geheime Physik des Zufalls“ Beispiele solcher seltsamen Zufälle auf, die von einer höheren Sinnhaftigkeit zu zeugen scheinen. Gibt es vielleicht ein zugrundeliegendes höheres Prinzip, nach dem solche „Zufälle höherer Ordnung“ in unser Leben treten? Und warum ist das so? Welche Bedeutung haben sie? Im Gespräch mit Robert Fleischer erklärt Dr. Froböse das faszinierende Phänomen des Zufalls auf der Grundlage von Erkenntnissen aus der Quantenmechanik. Letzten Endes könnte das, was Albert Einstein noch als „spukhafte Fernwirkung“ bezeichnete, der Schlüssel zum Verständnis dieses großen Rätsels sein…




Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig! Probleme beim Abspielen der Videos?