Frei werden von Besetzungen und anderen Fremdeinflüssen

Sie kennen bestimmt den Satz „Ich habe zwei Seelen in meiner Brust“.

Vielleicht haben Sie selbst dazu auch ein Gefühl, so etwas schon einmal erlebt zu haben? Hinter so einem Gefühl kann sich eine so genannte „Fremdenergie“ verbergen. Fremdenergien können dabei relativ harmlose Begleiter sein und „nur“ ein bisschen Energie von uns tanken, aber auch manifeste gesundheitliche Probleme machen und Heilungsprozesse blockieren. In jedem Falle gehört so etwas in die Hände eine darauf spezialisierten Heilers. Auch Ärzte erkennen vereinzelt inzwischen diese Fremdenergien in ihrer Bedeutung für Patienten an und es sind deshalb auch erste Kooperationen mit Heilern in der Entstehung. Nach erfolgter Befreiungsarbeit, also Clearing, steht die eigene Energie wieder vollständig zur Verfügung und die Person ist ganz sie selbst.

Moderatorin Dr. med. Sabine Helmbold spricht mit Dietrich Gref, u.a. Dipl. Lebensberater und Zukunftsgestalter und Akademieleiter aus Klagenfurt.
Er hat sich, wenn man so will, mit sogenannten Clearings darauf spezialisiert, Fremdeinflüsse und fremde Energien bei Menschen zu erkennen und auch zu entfernen.

Informationen

www.zukunftsgestaltung.com/clearing
www.zukunftsgestaltung.com/ausbildung





Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig! Probleme beim Abspielen der Videos?