Die Prophezeiungen und Visionen des Hellsehers Alois Irlmaier

Wer war Alois Irlmaier woher kamen seine Fähigkeiten? Stephan Berndt stellt ihn im Gespräch mit Robert Fleischer vor.

„Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“, sagte einmal der ehemalige deutsche Bundeskanzler Helmut Schmidt, und es ist ein Treppenwitz der Geschichte, dass ausgerechnet führende Politiker zu den treuesten Kunden von Hellsehern zählen. Ein solcher gefragter Hellseher war der Bayer Alois Irlmaier. Vor seinem Haus bildeten sich lange Schlangen von Hilfesuchenden. Während des 2. Weltkriegs warnte er seine Nachbarn vor bevorstehenden Bombeneinschlägen. Und ein Gerichtsprozess wegen angeblichen Betrugs endete für ihn mit einem Freispruch. Wer war dieser Mann, und woher kamen seine Fähigkeiten? Stephan Berndt stellt ihn vor.




Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook.
Diskutieren, Kommentieren - Ihre Meinung ist uns wichtig! Probleme beim Abspielen der Videos?